Mittwoch, 27. Oktober 2010

Frage an meine treuen Leser

Ich stricke für mein Leben gerne Socken. Jedoch ergibt sich immer eine Frage: Welche Ferse ? Obwohl eigentlich gar keine Frage, da wir alle zumindest bei den Socken auf schmalen Füßen stehen, stricke ich für uns immer die Bumerang-Ferse. Eigentlich wollte ich 'mal die Herzchenferse probieren, oder doch nicht ?


Irgendwie "hänge" ich dann doch wieder an der Bumerang-Ferse. Aber auch stellt sich gleich wieder eine Frage:
Einfache Doppelmasche, zweifache Doppelmasche oder Wickelmasche ? Irgendwie habe ich immer noch nicht die richtige Art für mich gefunden.


Wie strickt Ihr die Bumerang-Ferse? Sind andere Fersenformen auch für schmale Füße geeignet ?


Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen. 


Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche, Halbzeit haben wir Gott sei Dank ja schon.

Kommentare:

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Huhu, bei uns gibt es (wenn ich denn mal Socken stricke *ahäm*) die Bumerangferse und zwar mit Doppelmaschen. Die Löcher, die dann beim Weiterführen des Fußes bleiben, die tüddel ich auf abenteuerliche Weise beim Abstricken der Maschen zu.

LG von Jule

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ich stricke auch die Bumerangferse mit Doppelmaschen!
LG Sonja

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Ich bin in Sachen Socken noch eine blutige Anfängerin, stricke die Dinger noch genau nach Anleitung und mehr als 5 oder 6 Paar habe ich noch nicht aufzuweisen.........
Aber die zwei- oder dreimal bei der ich eine Käppchenferse gestrickt habe, gefallen sie mir überhaupt nicht. Also für mich doch lieber Bumerang........... ggg.

Baci, Monika