Freitag, 22. April 2011

Ein Versuch

Habe mich an einem "big-money-bag" versucht. Der erste Versuch hat zwar sehr schön ausgesehen, aber ich hatte einen Denkfehler drin. Also dann nochmal fast alles aufgetrennt und neu genäht. Jetzt passt es zwar von den Kartenfächern her, aber sieht nicht mehr so schön aus. Was mich ärgert. Also sehr verbesserungswürdig. Ich wollte natürlich auch gleich die Luxus-Version mit einem zusätzlichen Reißverschlußfach nähen, wo ich doch noch gar nicht so viel Näherfahrung habe. Ich hoffe der nächste wird besser. Aber man ist ja lernfähig.

Ich zeige Euch trotzdem ein paar Bilder, auch wenn ich damit keinen "Blumentopf" gewinnen kann und ich mich nicht mit Ruhm bekleckert habe.



Ich wünsche allen meinen Lesern ein schönes Osterfest, bei dem Wetterbericht fällt es leicht.

Kommentare:

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Ich weiß gar nicht was Du hast ;)
Ich finde Deine große Geld-Tasche ist sehr schön geworden! Die Stoffe sind sooo schön! Ich nähe schon etwas länger (wenn auch im Moment gar nicht viel) und hätte es bestimmt auch nicht "besser" hinbekommen. Ich glaub, Du bist zu streng zu Dir *g*

Viele Grüße aus Berlin von
Christine

jomely.de hat gesagt…

Mensch, die sieht doch echt klasse aus :-)

Tolle Stoffe hast du zusammengestellt :-)

Liebe Grüße

Lilly